Stille & Sturm

Mit Embodiment und Meditation gelassen und verbunden durch die dunkle Jahreszeit

Live Online-Event über 8 Abende für Frauen und Männer (alle Geschlechter)

Vom 13. Dezember 2022 bis 31. Januar 2023

Die dunkle Jahreszeit hat für viele von uns den Geschmack von Einsamkeit, Alleinsein, unangenehmem Stillstand, wenig körperlicher Bewegung und manchmal sogar Sinnlosigkeit.

In Stille sein zu können ist nicht immer einfach oder angenehm, obwohl Rückzug auch guttun kann. Aber nur dann, wenn wir uns selber gut halten und aushalten können.

Insbesondere die Feiertage rund um Weihnachten und den Jahreswechsel sind nicht selten mehr Stress als Genuss. Und natürlich ist es verlockend, sich durch mehr Essen, Verpflichtungen, Glitzer und Schnickschnack noch mehr abzulenken. Und sich so noch mehr von sich selbst zu entfernen, anstatt sich selber nahe zu sein und seine Zeit wirklich genießen zu können.

Was auch immer Du mit dieser Zeit verbindest, an diesen 8 Abenden geht es darum, gemeinsam körperlich, lebendig, präsent und wohlwollend mit sich selber zu sein.

Wir laden über Bewegung, Spüren und Stille das Zufriedensein und Sich-Entspannen-Können können ein, um die Festtage und den Jahreswechsel bewusst und mit einem inneren Gefühl von Frieden zu erleben.

Wir haben viele Vorstellungen davon, wie Weihnachten oder der Jahreswechsel „sein sollten“. Aber selten beziehen wir bewusst den Körper ein, dass er uns helfen kann, uns wohler zu fühlen und mehr „lassen anstatt müssen“ erleben zu können.

Unser Körper kann dann am besten feiern, Frieden spüren und bewusst das neue Jahr beginnen, wenn wir ihn „lassen“. Und zwar durch Ausdruck, sanfte oder intensive Bewegung, Atem und bewusst erlebte Stille.

 

Innere Stille & innerer Sturm liegen näher beieinander, als wir oft denken. Daher geht es an diesen 8 Abenden darum, körperlich zu sein, anstatt zu denken.

Über Embodiment und Meditation laden wir – verbunden mit dem gemeinsamen Feld der Gruppe – uns selber ein, tiefer in uns selbst zu landen, Zufriedenheit und Dankbarkeit zu spüren, trotz allen inneren und äußeren Aufregungen, Events und Unruhen.

Diese 8 Abende sind eine Einladung an Dich, Dich einverstanden mit Dir selber, lebendig und gleichzeitig verbunden zu fühlen.

Themen und Termine der 8 Abende

Ab Dienstag, den 13. Dezember jeweils 8 Abende, immer dienstags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

13.12.22 um 19:00 Uhr: 

Ankommen bei Dir – innere Leichtigkeit erleben

10.01.23 um 19:00 Uhr: 

Leichtigkeit 2.0 – Innere Leichtigkeit vertiefen

20.12.22 um 19:00 Uhr:

Weihnachten – das Fest der Selbstliebe

17.01.23 um 19:00 Uhr: 

Selbstliebe 2.0 – Gelebte Selbstliebe vertiefen

27.12.22 um 19:00 Uhr: 

Silvester – Altes loslassen und gesunde Grenzen setzen

24.01.23 um 19:00 Uhr: 

Grenzen 2.0 – Gesunde Grenzen setzen vertiefen

03.01.23 um 19:00 Uhr: 

Das neue Jahr begrüßen – Neues einladen und Hingabe spüren

31.01.23 um 19:00 Uhr: 

Hingabe 2.0 – Mehr Hingabe im Alltag vertiefen

Wir arbeiten mit Vortrag, vielen Körper- und Embodiment-Übungen, Meditation, innerer Reflektion und Achtsamkeit.

Jeder Abend ist eine in sich geschlossene Session. Solltest Du zu einer Übung eine Verständnisfrage haben, kannst Du Dich über den Chat oder via Mail melden. 

Sie wird dann entweder am selben Abend oder in der nächsten Session beantwortet. Beachte bitte, dass dieses Event nicht den Raum für private Fragen zu persönlichen Themen bieten kann. 

Veränderung liegt immer nur eine Entscheidung von uns entfernt:

 

Möchtest Du gelassen & verbunden durch die dunkle Jahreszeit gehen?

Themen und Termine der 8 Abende

Ab Dienstag, den 13. Dezember jeweils 8 Abende, immer dienstags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

13.12.22 um 19:00 Uhr: 

Ankommen bei Dir – innere Leichtigkeit erleben

20.12.22 um 19:00 Uhr:

Weihnachten – das Fest der Selbstliebe

27.12.22 um 19:00 Uhr: 

Silvester – Altes loslassen und gesunde Grenzen setzen

03.01.23 um 19:00 Uhr: 

Das neue Jahr begrüßen – Neues einladen und Hingabe spüren

10.01.23 um 19:00 Uhr: 

Leichtigkeit 2.0 – Innere Leichtigkeit vertiefen

17.01.23 um 19:00 Uhr: 

Selbstliebe 2.0 – Gelebte Selbstliebe vertiefen

24.01.23 um 19:00 Uhr: 

Grenzen 2.0 – Gesunde Grenzen setzen vertiefen

31.01.23 um 19:00 Uhr: 

Hingabe 2.0 – Mehr Hingabe im Alltag vertiefen

Wir arbeiten mit Vortrag, vielen Körper- und Embodiment-Übungen, Meditation, innerer Reflektion und Achtsamkeit.

Jeder Abend ist eine in sich geschlossene Session. Solltest Du zu einer Übung eine Verständnisfrage haben, kannst Du Dich über den Chat oder via Mail melden. 

Sie wird dann entweder am selben Abend oder in der nächsten Session beantwortet. Beachte bitte, dass dieses Event nicht den Raum für private Fragen zu persönlichen Themen bieten kann. 

Veränderung liegt immer nur eine Entscheidung von uns entfernt:

 

Möchtest Du gelassen & verbunden durch die dunkle Jahreszeit gehen?

Das sagen Teilnehmer/innen, die bereit waren:

Ich bin glücklich, den Kurs bei Dir gemacht zu haben. Die Werkzeuge, die Du bereithältst, sind griffig und dringen in den Zwischenraum Körper und Geist und Seele, um ihn langsam zu verkleinern. So rückt alles wieder zusammen. Das ist wunderbar. Danke auch für die konsequente Art, in der Du die Menschen auf den Weg bringst, wenn man aus irgendeinem Grund abweichen will! Toll und gut! Merci.

Petra.

„Mich hat die Verbundenheit unter uns allen berührt, die uns stillschweigend jedes Mal begleitete, ob wir lachten oder weinten! Jede von uns trug auf magische Weise einen Teil der anderen in sich und so konnten wir alle ein Stück mehr heilen, als wir dachten. Lilian hat uns auf so erfahrene, herzliche und wertschätzende Art begleitet! Sowohl ihre Embodiment-Übungen als auch die Unterstützung bei persönlichen Themen nehme ich als wertvolle Begleiter mit auf meinem künftigen Weg! Mich hat diese Zeit unter Frauen sehr berührt und ich danke Lilian von Herzen dafür!!!“

Christine L. aus Berlin

Was Du benötigst

PC, Tablet oder Smartphone mit funktionierender und angeschalteter Kamera

l

Schreibzeug

Einen Raum, wo Du allein und ungestört bist und Dich frei bewegen kannst (Du brauchst Platz um Dich herum.)

Eine Kerze

Die Entscheidung, Dir Zeit für Dich zu nehmen

Bequeme Kleidung

Warum Embodiment?

 

Embodiment ist eine liebevoll-achtsame Körper-Praxis, die Dich nährt, erdet, selbt-bewusst, innerlich stabil und ausdrucksstark macht.
Es hilft Dir:

In stressigen Situationen gelassener zu bleiben

Immer öfter in den Zustand von Ruhe & Geborgenheit zu finden

Deine eigene Wahrheit zu leben

Dich mit Dir selber und anderen verbundener zu fühlen

Mit mehr Leichtigkeit durch Dein Leben zu gehen

Gesunde Grenzen setzen zu können

Mehr Hingabe & Flow zu erleben

Wichtig

Voraussetzung für Deine Teilnahme an diesem Zoom-Event ist, dass Du bereit bist, Deine Kamera anzuschalten. Denn es geht um Präsenz und Verbundenheit und dazu gehört, dass wir uns gegenseitig sehen können. 

Bitte sieh von einer Teilnahme ab, wenn Du das nicht möchtest.

Wir behalten uns vor, Teilnehmer aus dem Event zu entfernen, wenn die Kamera nicht angeschaltet oder die Person nicht deutlich erkennbar ist.

Das Event wird nicht aufgezeichnet!

Das Event ist kein Ersatz für Psychotherapie. Wir arbeiten mit sanften, aber auch kraftvollen Körperübungen und Körperwahrnehmungen. Sollte Dir bekannt sein, dass Du so etwas nicht gut aushalten und/oder regulieren kannst, sieh bitte von einer Teilnahme ab. 

Du buchst dieses Event auf eigene Verantwortung.

Dieses Event, bestehend aus den 8 genannten Abenden, kann nur als Ganzes gebucht werden. Es ist nicht möglich, einzelne Abende zu buchen.

Solltest Du an einem Abend verhindert sein, findest Du ohne Probleme an dem darauffolgenden Abend den Anschluss, da jeder Abend eine in sich geschlossene Session ist.

Wann?

Ab Dienstag, den 13. Dezember jeweils 8 Abende, immer dienstags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr.

Wieviel?

Der Ticketpreisliegt bei 197,- Euro.

Ich freue mich riesig auf Dich! Alles Weitere bekommst Du per E-Mail!

 

Die komplette Bezahlung, Abbuchung und Abwicklung des Seminar-Tickets erfolgt durch Digistore24!